🚀 Wir suchen Senior iOS und Android Entwickler Jetzt bewerben!
Reading:
Tools und Instrumente für Unternehmenskultur, Mitarbeitermotivation & Mitarbeiterzufriedenheit

Tools und Instrumente für Unternehmenskultur, Mitarbeitermotivation & Mitarbeiterzufriedenheit

Mitarbeiterbindung ist ein wichtiges Thema für alle, die sich in der Personalwesen Planung spezialisieren. Um die besten Talente im Unternehmen möglichst lange zu beschäftigen, muss die Firmenkultur positiv und gewinnend sein. Sie übermittelt außerdem die Werte der Organisation, die von den Arbeitnehmern verinnerlicht und an den Kunden widergespiegelt werden sollte.

Die PersonalmanagerInnen sind maßgeblich am Erfolg dieser Kultur innerhalb des Unternehmens beteiligt, mit der Aufgabe diese zu entwickeln und instand zuhalten. Veranstaltungen wie z.B. Firmen-Events und Wohltätigkeits-Projekte können organisiert werden um die Firmenkultur zu stärken. In diesem Blogpost lernen Sie mehr über Tools und Instrumente um Unternehmenskultur, Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterzufriedenheit langfristig zu unterstützen.

1. Engagement und Loyalität

Das Stärken des Mitarbeiterengagements ist bereits für viele Organisationen von hoher Priorität. Führungskräfte sind sich der Wichtigkeit engagierter Mitarbeiter bewusst, jedoch fehlt es manchmal an Verständnis was den einzelnen Arbeitnehmer wirklich motiviert, wie man das Engagement beibehalten bzw. sogar stärken kann. Mitarbeiter beteiligen sich emotional und physisch mehr, wenn folgende Faktoren im Arbeitsumfeld gegeben sind:

  • Sicherheit
  • Sinnhaftigkeit
  • und Selbstvertrauen.

Wenn Arbeitnehmer das Gefühl haben, dass sie geschätzt und respektiert werden, fühlen sie sich sicher. Dies wirkt sich positiv auf ihre Arbeit und ihr Engagement aus.

Außerdem schätzen Mitarbeiter ihre Aufgaben mehr, wenn diese einen sinnvollen Beitrag geleistet und damit einen Unterschied gemacht haben. Der letzte wichtige Faktor für Engagement innerhalb des Unternehmens ist Selbstvertrauen, dass sie ihre Aufgaben mit ihrem Wissen und Können gut erledigen können. Obwohl eine faire Kompensation immer eine Schlüsselrolle in der Berufszufriedenheit spielen wird, hat dies keinen Einfluss auf die tägliche Motivation und Beteiligung des Teams. Dies führt zum Rückschluss, dass Mitarbeiterengagement und Loyalität hart erarbeitet werden muss, und nicht erkauft werden kann.

2. Teamwork

Im Herzen einer erfolgreichen Firmenkultur findet sich meist Zusammenarbeit zwischen den Organisationsmitgliedern. Eine solche Verhaltensweise fördert und fokussiert sich auf Erfolge, die das Team zusammen einfährt und ermöglicht ein schnelleres, besseres und effizienteres Arbeiten. Der Irrglaube besteht heutzutage noch, dass das Gelingen des Teams von den Persönlichkeiten der Mitglieder abhängt, jedoch stammt der Erfolg oft von einer starken Struktur. Die Teams müssen sich der Erwartungen die sie aneinander haben und die das Management von ihnen hat, bewusst sein und die Rollen müssen im Vorhinein klar definiert werden. Wenn diese Vorkehrungen berücksichtigt werden, fällt es vielen Mitarbeitern leichter sich beim Zusammenarbeiten entfalten zu können.

3. Feedback-Kultur

Feedback ist aufgrund vieler Gründe (z.B. Steigerung von Motivation und Engagement) ein effektives Werkzeug um den Firmenerfolg langfristig zu unterstützen. Eines der überzeugendsten Argumente ist das die Performance gesteigert wird nach einer konstruktiven Rücksprache. Eine offene, Feedback-orientierte Kultur im Unternehmen erfordert ein gewisses Maß an Offenheit für diese Form der Resonanz von Seiten der Mitarbeiter. Außerdem müssen Feedback-Regeln etabliert werden, damit diese wissen wann und wie man richtig kommuniziert in solchen Situationen. Diese Resonanz kann von verschiedenen Parteien kommen, intern sowohl als auch extern, und könnte über jeden Aspekt des Arbeitsumfeldes (inkl. Leitung und Ausführung) handeln. Eine erfolgreich etablierte Feedback-Kultur beinhaltet nicht nur das Geben und Auffassen dessen, sondern auch, dass diese Rücksprache klar und konstruktiv gegeben wird, die sorgsam je nach Persönlichkeit und Situation angepasst wird.

4. zielgerichtete Unternehmenskultur

Ausschlaggebend für eine erfolgreiche Unternehmenskultur ist, dass die Mitarbeiter einen klaren Sinn und Zweck in ihrer Arbeit und der Firma sehen und ihre kurz- und langfristigen Ziele klar vor Augen haben. Dies ist von Bedeutung, da eine zielorientierte Organisation Ressourcen und Arbeitnehmer dazu einsetzt dieses Ziel zu erreichen. Dies führt dazu, dass alle zusammen an einem Strang ziehen und miteinander arbeiten um das Bestreben zu erreichen. Dieses zielgerichtete Schaffen unterstützt eine starke und zukunftsfähige Unternehmenskultur. Den Zweck des Unternehmens mit der Belegschaft zu kommunizieren hat einen weiteren Vorteil, nämlich wirkt er als Inspiration für die Mitarbeiter, was zu stärkerem Engagement führt und somit eine Quelle der Motivation sein kann. Wenn dies gelingt, wird die Strategie, Fähigkeiten und Kultur der Organisation die treibende Kraft hinter dem Ziel des Unternehmens und führt zu langfristigem Erfolg.

Mit diesen Tools/Instrumenten für Unternehmenskultur, Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeitermotivation kann der Erfolg der Firma langfristig von innen heraus unterstützt werden.

Ähnliche Stories

Icon For Arrow-up