­čÜÇ Brandneue Funktionen f├╝r Atlassian Mehr erfahren
Reading:
Untis Messenger
Untis Messenger - Grape

Wir bieten dem Marktf├╝hrer f├╝r digitale Stundenpl├Ąne einen integrierten Messenger

Beschreibung
Der f├╝hrenden Schulsoftwareanbieter UNTIS arbeitete mit uns zusammen, um Lehrer und Sch├╝ler auf der ganzen Welt zu verbinden.
Firmenzentrale
Nieder├Âsterreich
Weitere L├Âsungen
Bildungswesen
Webseite
Untis Messenger
Weitere Funktionen
Chat einbetten


Technologische Innovation an Schulen ist ein fundamentales Thema in unserer Zeit. Obwohl viele Statistiken behaupten, dass Digitalisierung im Bildungsbereich langsam voranschreitet, werden Lehrer t├Ąglich mit der am st├Ąrksten digitalisierten Generation konfrontiert.

Digital-Natives verbringen einen gro├čen Teil ihres Tages mit ihren Bildschirmen. Sie fordern neue Arten des Lehrens und der Klassen-Leitung. 

Als Messengers die Welt im Sturm eroberten, fiel es dem Bildungsbereich schwer, Antworten auf Fragen, die die neue Entwicklung mit sich brachte, zu finden.

Wie kann man neue Arten von Cyber-Mobbing bek├Ąmpfen? Wie kann man mit Eltern und Sch├╝lern in Kontakt bleiben? Sollten wir unser Angebot ├Ąndern oder uns weiterhin auf E-Mail-Newsletter konzentrieren?

W├Ąhrend diese Fragen an Schulen oder in Talkshows besprochen wurden, taten Lehrer und Sch├╝ler das, was auch die meisten Arbeitskr├Ąfte taten: Sie suchten nach einer Verbraucherl├Âsung.

Da ich automatisch an allen Gespr├Ąchen beteiligt bin, kann ich die Sch├╝ler kontrollieren und - im Falle eines Fehlverhaltens schnell reagieren.
- Professor der Oberstufe - Untis Nutzer

Die drei Probleme mit WhatsApp und anderen Konsumenten-Messengern in der Schulkommunikation

Die Verwendung von Verbraucherchats f├╝r die Schulkommunikation wirft viele Probleme auf:

  1. Lehrer m├╝ssen ihre privaten Telefonnummern mit Sch├╝lern und Eltern teilen, um das System nutzen zu k├Ânnen.
  2. Datenschutzbedenken sind berechtigt, da Schulen in europ├Ąischen L├Ąndern  (aufgrund der DSGVO) keine Sch├╝lerdaten auf Konsumentenmessengern teilen d├╝rfen.
  3. Durch die Einrichtung virtueller Klassenzimmer in Verbraucher-Chats wurden private Telefonnummern von Sch├╝lern angezeigt. Dies f├╝hrte in manchen F├Ąllen zu Online-Mobbing.

Aus diesem Grund kam der marktf├╝hrende Softwareanbieter Untis auf uns zu, um einen Messenger f├╝r den Bildungsbereich zu kreieren.

St├Ąrken verbinden

Durch das Zusammenf├╝hren von Grape und Untis k├Ânnen Lehrer per Knopfdruck Chats ihrer Klassenzimmern erstellen. Durch die Verwendung unserer Server-API kann die Untis-Plattform automatisch alle ├änderungen synchronisieren (Beitritt von Sch├╝lern, Austritt von Sch├╝lern usw.) und Grape f├╝r Updates und Push-Benachrichtigungen verwenden. Lehrer k├Ânnen Informationen auch an spezielle Sendekan├Ąle verschicken, die Lehrern einseitige Kommunikation mit ihren Sch├╝lern erm├Âglicht.

Dies zeigt eine unserer gro├čen St├Ąrken. Grape f├╝gt sich in die vorhandene virtuelle Umgebung einer Organisation ein. Es fungiert als Upgrade, als Echtzeit-Kommunikationsmodul.  Anstatt alle in ein neues Programm einzubinden, ist Grape in anderen Programmen abrufbar.

Auf diese Weise kann sich Untis auf das Wesentliche konzentrieren (Terminplanung, Schulbuch, Buchhaltung und vieles mehr). W├Ąhrend wir seinen Kunden einen hervorragenden Kommunikationsdienst anbieten.

Zukunftsaussicht

Mit unserem neuen VoIP-Service & den Eltern, die integriert werden sollen, haben wir noch viele Projekte am Horizont. Derzeit konzentrieren wir uns auf die Bereitstellung einer DSGVO-kompatiblen Alternative zu Konsumenetenmessengern, die sich tief in die Software einf├╝gt. Diese wird bereits von 25.000 Schulen t├Ąglich genutzt.

Mehr ├╝ber unsere DSGVO


Mehr Fallstudien

Wiener Stadtwerke

"Alles, vom ├Âffentlichen Verkehr ├╝ber das Parken bis hin zu Kraftwerken, funktioniert mit...

Weiterlesen
Tele Haase

Ein Hightech-Unternehmen mit null Managern und hundert Ideen. Die Geschichte von Grape, das...

Weiterlesen
Now Consultians

Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern, um neue Kommunikationsebenen zu erstellen

Weiterlesen

Mehr Fallstudien

Icon For Arrow-up